Riah May Knight

Riah May Knight, eine britische Romni doppelten Erbes, die 1996 als Kind aktivistischer Eltern im kleinen Dorf in Sussex, England geboren wurde, ist Sängerin, Liedermacherin und Schauspielerin. Dank der Arbeit ihrer Mutter, Patricia Knight, in der Roma-Bürgerrechtsbewegung wurde Riah May Knight von klein auf politisiert und erhielt eine Plattform für Auftritte. Sie wurde Head Girl ihrer Secondary School und erhielt ihren Hochschulabschluss mit Bestnoten. Sie schreibt und spielt seit zehn Jahren und trat nicht nur in Institutionen wie dem House of Parliament und Notre-Dame auf, sondern auch in Strandbars und Kellerclubs in ganz Europa. Derzeit hält sie eine Artists' Residency im renommierten London Roundhouse, arbeitet an ihrem Debütalbum in ihrer Heimatstadt Brighton und präsentiert ihre Show FUSE auf Platform B Radio. Sie ist auch Mitglied des Ensembles in der von der Kritik gelobten Produktion Roma Armee für das Maxim Gorki Theater, Berlin, unter der Regie von Yael Ronen.

Foto: ©Stephanie Ballantine