Mihails Kokarevics

Mihails Kokarevics, geboren 1986 in Lettland, lebt in Peterborough, Großbritannien. Er arbeitet als Fotograf, Maler und Zeichner, aber auch Performer. Seine Werke beschäftigen sich mit Ideen von Selbstrepräsentationen. Mihails Kokarevics‘ erste Ausstellung PhotoShoot war im Projektraum Metal in Peterborough im Juni 2013 zu sehen. Es folgte die internationale Gruppenausstellung Have a look into my Life in Straßburg im Mai 2014. Mihails Kokarevics findet Erfüllung im Kontakt mit Menschen, die sich nicht labeln und einordnen lassen. Seine Kunst schäumt oft über vor Formen und verschmilzt mit der umgebenden Natur. Er ist immer auf der Suche nach einer Komplexität von Farben und findet doch auch Gefallen an den dunklen Schattierungen, die er mit seiner Liebe zur Natur filtert. Er nutzt seine komplexe und exzentrische innere Welt und manifestiert diese Realität als eine Waffe in sakramentaler doch surrealer Vision in seiner Kunst.

Foto: ©Stephanie Ballantine