Candis Nergaard

Candis Nergaard ist Schauspielerin und Schriftstellerin aus Kent, England. Ihre Ausbildung genoss sie am führenden Dartington College of Arts sowie am Giles Foreman Centre for Acting London im Bereich Method Acting. Nach einer bahnbrechenden Filmperformance gegenüber Tom Hardy in Stuart: A Life Backwards hat sie vielfach in Film, Fernsehen, Radio und auf der Bühne gearbeitet. Candis Nergaards erschien u.a. in Grantchester (TV) gegenüber James Norton, White Chamber (Film) gegenüber Oded Fehr und Brechts Fear and Misery in the Third Reich (Bühne). Sie spielte auch die Hauptrolle in der von der Kritik gefeierten BBC-Produktion von Carmen und wurde 2012 für den BBC Best Actress Award nominiert. Candis Nergaard hat intensiv mit Dan Allum's Romany Theatre Company zusammengearbeitet, in der Hauptrolle und als Co-Autor von The Yellow Dress (BBC Radio) und Atching Tan (Stopping Place), der ersten BBC-Drama-Serie von und über Roma. Sie hat auch als Romani-Sprach- und Kulturberaterin für Peaky Blinders (Serie 3 und 4, BBC TV) und Glue (E4 TV) gearbeitet und arbeitet derzeit an ihrem ersten Spielfilm.

Foto: ©Stephanie Ballantine